Um-/Anbau, Umbau Gärtnerei in B&B, Härkingen, Gerberaweg, Härkingen

2014

Umbau Gärtnerei in B&B, Härkingen

In einer alten Gärtnerei, die teilweise stillgelgt ist, soll in einem der Gewächshäuser ein B&B errichtet werden. Das reizvolle an der Konzepterstellung ist, dass die transparente Hülle als Regenschutz beibehalten werden soll, um darin Schlafzellen in Form autonomer und beheizter Boxen einbauen zu können.
Um-/Anbau
A+P Architekten
2014

Eine offene zentral gelegene Erschliessungszone mit Dachoblichtern in den Zimmerdecken ermöglichen nachts eine freie Sicht auf den Sternenhimmel – sogar vom Bett aus. Damit das Innere der Glaskonstruktion möglichst gut lesbar bleibt, werden die eingebauten Zimmerboxen mit schrägen Zimmerdecken der Form des Gewächshauses angepasst. Von Aussen betrachtet, bleibt das Gewächshaus als Bestand der Gärtnereianlage in seinem ursprüglichen Zustand.

 

Hinsichtlich von Eigenleistungen werden die Zimmerboxen in einer Holzkonstruktion gefertigt. Jedes Zimmer ist mit einer Blume, die in der Gärtnerei gezüchtet wird, bemalt und an einer Zimmerwand im Innern als Zeichnung festgehalten. Die Zimmer mit Dusche sind sehr einfach aber sehr zweckmässig eingerichtet und farblich dezent gestaltet.

Materialien

Die bestehende Struktur des alten Treibhaus aus Glas und Stahl wurde beibehalten als Schutz vor Witterungseinflüsse. Es wurden Isolierte Holzboxen in das Gewächshaus gestellt, als Schutz vor den Klimaeinflüsse. So konnte ein Maximum der bestehenden Struktur der alten Gärtnerei ohne Eingriff genutzwerden.

Projekt teilen

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr für Sie in unserem Studio erreichbar. Bei dringenden Angelegenheiten können Sie uns jederzeit per E-Mail unter info@a-und-p.ch erreichen oder unser untenstehendes Kontaktformular nutzen. Wir werden so schnell als möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.