Neubau, Wohnhaus, Biel, Fuchsenried 6, Biel

2017

Wohnhaus, Biel

Für die nicht alltägliche Parzelle, die durch eine 9 m hohe Felswand geteilt ist, wird ein Überbauungskonzept mit Eigentumswohnungen, das sowohl städtebaulich, architektonisch wie auch wirtschaftlich überzeugt, geplant und realisiert.
Neubau
A+P Architekten
2017
Ortech

Die Parzelle, die etwas erhöht am Jurasüdfuss neben der Taubenlochschlucht oberhalb von Bözingen liegt, bietet ideale Voraussetzungen für ein nicht alltägliches Wohnbauprojekt.

Ein bereits bestehender Bebauungsplan mit Baulinien gab die mögliche bebaubare Fläche bis ins Detail vor. Diese wird optimal für das zweigeschossige Projekt mit Attika genutzt.

Die Parzelle ist von Norden her erschlossen und von einem zentral gelegenen Treppenhaus erfolgt der Zugang zu zwei Wohnungen pro Geschoss. Die offenen, sehr gut belichteten und transparent gestalteten Wohnungen sind für eine perfekte Besonnung und Aussicht in Richtung Berner Alpen ausgerichtet. Grosse Balkone sind als Loggias in das Gebäudevolumen eingebaut. Das pavillonartige Gebäude mit längsbetonten Fassaden soll auf dem Plateau möglichst leicht wirken und sich gut in die bebaute Umgebung integrieren.

Materialien

Das Haus ist in Massivbauweise mit einer hinterlüfteten Fassadenkonstruktion im Minergiestandard ausgeführt. Die sandgestrahlten Betonbrüstungsbänder mit beigemischtem Jurakalk nehmen Bezug zum Ort auf. Die Fassadenbänder mit dazwischenliegenden Fenstern in einer Holz-Metallkonstruktion und Verkleidungen aus bronzefarbenen Aluprofilen verleihen dem Gebäude eine Leichtigkeit und Eleganz. Der bereits bestehende Gartenpavillon wird für die Freizeitnutzung in die Gartenanlage integriert.

Projekt teilen

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr für Sie in unserem Studio erreichbar. Bei dringenden Angelegenheiten können Sie uns jederzeit per E-Mail unter info@a-und-p.ch erreichen oder unser untenstehendes Kontaktformular nutzen. Wir werden so schnell als möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.